Das Verify-Verfahren. (Vorschau)

Achten Sie auf einen spaltfreien Sitz des Registrates am präparierten Zahn sowie am Antagonisten. Trimmen Sie das Registrat zu diesem Zweck ggf. mit einem scharfen Skalpell. Setzen sie die Modelle„per Hand“ in gewohnter Weise zusammen. Sie werden bemerken, dass in den meisten Fällen das Registrat nicht mehr spaltfrei passt! Dies gibt uns einen ersten Hinweis auf einen vorhandenen Einschleifbedarf. Vorgehensweise im Labor Seriennummer:

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ2Nzg=